2012

der neue Vorstand

♦♦♦♦♦

Mitteilung

An alle Vereinsmitglieder
Betr.: Gemeinschaftsarbeit für das Jahr 2012

Für das Jahr 2012 werden 15 Stunden, lt. Beschluss des Vorstandes vom 25.11.2011 festgelegt und folgendermaßen aufgeteilt:

Für allgemeine Pflegemaßnahmen 12 Stunden

für die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung 3 Stunden

Die Pflegearbeiten werden lt. Plan durch jeden eigenverantwortlich durchgeführt. Die Kontrolle findet durch die festgelegten Vereinsmitglieder und die Mitglieder des Vorstandes statt. Jeder erhält eine Pflegemaßnahmen- Stundenkarte ( Kontrollkarte) und ist eigenverantwortlich diese nach geleisteter Arbeit von den festgelegten Vereinsmitgliedern abzeichnen zu lassen.

Nach Ablauf des Gartenjahres im Monat Dezember des Jahres muss diese Kontrollkarte in den Vereinsbriefkasten am Tor eingeworfen werden oder es wird dann, für jede nicht geleistete Stunde, ein Betrag von 13,00 € berechnet.

♦♦♦♦♦

Februar

Jahreshauptversammlung

des Kleingärtnervereins Neheim e.V.

am 04.02.2012

zum Protokoll

Um 15.10 Uhr eröffnete der Vorsitzende Frank Meng die Versammlung. Er begrüßte die anwesenden Mitglieder und die Beschlußfähigkeit wurde festgestellt.

Folgende Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt:

20 Jahre Gfd. Anneliese und Jacobus Frooninckx, Gfd. Manfred Ewald und Barbara Köster-Ewald

10 Jahre Gfd. Brigitte und Fritz Hertrampf, Gfd. Rosa und Sergej Ergart, Gfd. Galina und Alexander Leiser

Jubilare

Gestaltung der Kreuzung Nelkenweg-Meisenweg-Igelweg-Rosenweg

 

Nach kurzer Aussprache und Abstimmung wurde das Vorhaben zu Gunsten der Renovierung des Spielplatzes und anderer dringender Ausgaben auf Eis gelegt.

Wahlen:

Kornelia Pickhardt unsere neue Vorsitzende

 

Unter Punkt „Allgemeines“
wurde zunächst durch unseren Vertreter für Öffentlichkeitsarbeit Manfred Ewald der aus dem Amt scheidende Vorsitzende Frank Meng nach vorn gebeten. Manfred lobte in kurzen Sätzen die Arbeit der vergangenen 12 Jahre und bedankte sich im Namen aller Vereinsmitglieder, er überreichte Frank einen Massagegutschein für das Dorinthotel und für seine Ehefrau Birgit gab es einen Blumenstrauß denn ohne den familiären Rückhalt ist diese Aufgabe nicht durchführbar.

 

Der scheidende Vorsitzende Frank Meng (links)

Ende der JHV : 17.20 Uhr

♦♦♦♦♦

Mai

  30.4. ab 17:00 Uhr Eröffnung der Gartensaison.

Alles neu macht die neue Vorsitzende!

Da die Familienwanderung am 1. Mai in den letzten Jahre sehr übersichtlich besucht war haben wir in dieses Jahr auf Anregung unserer neuen Vorsitzenden Conny mal das Programm geändert und für den 30.4. die „Eröffnung der Gartensaison“ und für den 1.5. einen Frühschoppen angesetzt. Und sieh da obwohl ich in der Einladung vergessen hatte zu erwähnen, dass Speisen und Getränke auf Kosten des Hauses gehen war die Veranstaltung für unsere Verhältnisse recht gut besucht. Ich denke mal das werden wir so beibehalten. Auf diesem Wege auch noch mal einen Dank an die fleißigen Helfer, die uns mit Kaffee, Keksen, heißen Würstchen, Kartoffelsalat und sonstigen Getränken versorgt haben!!!

 

♦♦♦♦♦

13.5. Tag der offenen Gärten

zu den Fotos  

♦♦♦♦♦

26. – 28.5.  Waldfest Ruhr-Möhne-Eck

Juni

2.6. Begehung durch den Bezirksvorstand

Protokoll

anklicken zum anzeigen

 Prot 1,    Prot 2,    Prot 3,    Prot 4

 3.6. 10:00-13:00 Frühschoppen          17.6.  Tag der offenen Gärten

23.6. Fahrt nach Papenburg

zu den Fotos

Juli

 1.7.  10:00-13:00 Frühschoppen          15.7. Tag der offenen Gärten

 August

 4. – 5.8.   Sommerfest Quast                    5.8. 10:00-13:00 Frühschoppen

           11. – 12.8.    Sommerfest Kleingärtnerverein

Das Kinderkönigspaar Lena und Ben Frank und das Erwachsenenkönigspaar Swetlana Linke und Waldemar Völker

Der Hauptgewinn ging an Andrej Badt

Zu den Fotos

September

  2.9.    10:00-13:00 Frühschoppen, Tag der offenen Gärten

Oktober

6.10.    ab 15:00 Erntedankfest

Einen reich gedeckten Tisch gab es dieses Mal beim Erntedankfest des Kleingärtnervereins Neheim zu bestaunen. Diverse Ernteerträge und jede Menge Blumen von den Gartenfreunden gestiftet schmückten das Vereinsheim das am Tag zuvor vom Vorstand und etlichen Helfern dekoriert wurde. Am Samstag ab 15:00 Uhr versammelten sich dann die Kleingärtner/innen bei Kaffee, jede Menge Kuchen und Manty, Plov, Bortsch und Krebbel, russische Spezialitäten die von der Frauengruppe unter der Leitung von Swetlana Linke hergestellt wurden. Es wurde wieder mal ein gemütlicher Nachmittag der sich wie üblich bis in die frühen Abendstunden hinzog. Kurzfristig wurde dann noch für den nächsten Tag ein Frühschoppen angesetzt um die Reste zu vertilgen.

Bilder doppelt anklicken zum vergrößern

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: